Bayrischer Tagessieg im Streckenflug für Dirk Küpper

Samstag, 16. Juli 2016 um 06:45 Uhr
Drucken

alt

16.07.2016: Kühle Temperaturen im Juli, wie letzte Woche, nerven zwar einerseits, sorgten aber am Wochenende für Thermik wie im Frühjahr. Auf Grund des etwas verhaltenen Wetterberichtes schrieb LSV Fluglehrer und Streckenflugpilot Dirk Küpper am vergangenen Samstag offiziell zunächst "nur" eine Strecke von 500 km aus, die er dann sogar noch auf 600 km strecken und damit den bayrischen Tagessieg für den LSV Geratshof an diesem Tag einfahren konnte.
Die Fotos entstanden während des wunderschönen Fluges über dem Ammersee, der Schwäbischen Alb und dem Flughafen Memmingen. je

alt     alt

Aktualisiert ( Freitag, 19. August 2016 um 07:05 Uhr )