"Himmelfahrt" vom Feinsten!

Donnerstag, 12. Mai 2016 um 05:44 Uhr
Drucken

alt

Ein langes Himmelfahrts-Segelflugwochenende, wie es besser hätte nicht sein können, ist vorbei. Ob Ausbildung der neuen LSV Piloten, Kunstflug oder einfach nur das schöne Oberbayern von oben genießen - der Himmel rund um Landsberg, über dem Alpenvorland und den Alpen war kräftig durch die Geratshofer Flotte dekoriert. Ganz besonders weit war das LSV Streckenflugteam unterwegs und flog stolze 10 735 km durch Süddeutschland und die Alpenländer. Die längsten Flüge gelangen Richard Paul (868 km), Günther Siebinger (857 km) und Dirk Küpper (826 km). Sehr erfreulich auch: der frische Pilotennachwuchs trug ebenfalls mehrere Hundert Kilometer zum Gesamtergebnis bei. je

alt  alt

Aktualisiert ( Donnerstag, 12. Mai 2016 um 05:45 Uhr )