• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Verein

Wer wir sind

alt

Der Landsberger Segelflugverein Geratshof e.V. besteht seit 1993, gegründet von neun Optimisten, die den Traum des Vorstandsvorsitzenden Sepp Holzapfel vom familiären Segelfluggelände vor der eigenen Haustüre mit ihm in die Tat umgesetzt haben. Der Geratshof ist aber nicht nur Flugplatz, er ist vielmehr ein wunderschönes Freizeitgelände, in dem man Kontakt zur Natur bekommt und sich auch als Besucher wohlfühlt und Erholung und Entspannung vom Alltag findet.

Der „Segelflugplatz auf dem Bauernhof“, der harmonisch vor der Kulisse der Alpen in die herrliche Natur des Alpenvorlandes und des romantischen Lechtals eingebettet ist, hat sich seit seiner Gründung kontinuierlich entwickelt. Bei schönem Wetter herrscht am direkt an der Radtouristikroute „Via Claudia Augusta“ liegenden Gelände immer Hochbetrieb und kräftig Besucherandrang. Trotzdem geht’s beim LSV Geratshof entspannt, ungezwungen und familiär zu - auch außerhalb des Flugplatzes verbinden die Mitglieder vielfach Freundschaften und gemeinsame Unternehmungen.

Mittlerweile zählt der Verein fast 80 begeisterte Segelfliegerinnen und Segelflieger aller Berufs- und Altersgruppen, davon sind über ein Drittel Jugendliche Mitglieder und Flugschüler. Am Flugplatz sind 21 Segelflugzeuge – fünf davon können mit eigenem Antrieb starten – und 1 Schlepp-Motorsegler stationiert.
Da der LSV Geratshof Hausherr am eigenen Flugplatz und technisch entsprechend ausgestattet ist, ist Segelfliegen und Flugbetrieb hier immer, also auch unter der Woche und ganzjährig, problemlos möglich und findet statt.

Dass hinter all diesen Worten auch Taten stehen, zeigen die Zahlen 2014: an 200 Tagen im Jahr Flugbetrieb, über 5000 lautlose Segelflugstarts- und Landungen, mehr als 3000 Flugstunden am Himmel und über 83.000 (also mehr als zwei mal um die Erde) geflogene Streckenkilometer sind das Ergebnis alleine dieses Flugjahres. Hinzu kommen pro Jahr im Schnitt acht zweiwöchige Fliegercamps, drei davon am Geratshof, eines an einem anderen deutschen Flugplatz, eines in Italien, zwei in Südfrankreich und eines in Namibia. Wer also viel und weit in einem netten Team fliegen (lernen) will, ist am Geratshof genau richtig: Aktivität gepaart mit Gelassenheit ist unser Motto. 

Besucher, Interessenten und Flieger sind am Geratshof immer sehr herzlich willkommen und eingeladen, die Welt von oben mit uns zu entdecken.

 

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch